Berichte von ehrenamtlichen Helfern

Frau Leistner (Leihbücherei)
Herr Wiesmann (Besuchsdienst im Pflegeheim) Frau Merker als Leih–Oma
Herr Neumayer (Mathematik–Nachhilfe) Frau Hoffstadt und Frau Brenner (AK Flüchtlinge)
Frau Binder („Kultur bei uns”) Dr. Berges (AK Flüchtlinge)
Frau Schweickert („Begegnung am Nachmittag”)Frau Baedeker (Kinderhaus Heuschrecken)

„Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen“ – Zitat Cicero –

Vor nunmehr fast 5 Jahren erfuhr ich durch die Ehrenamtsagentur-Sillenbuch von der sich in Planung befindenden Leihbücherei „Alte Schule“ in Riedenberg. Eine private, für jedermann/frau kostenlose Leihbücherei sollte entstehen, initiiert von Herrn Bernd Hoffmann. Zu dieser Zeit wurden insbesondere Hilfen bei der Katalogisierung der ca. 7.000 bereits vorhandenen Bücher gesucht. Sehr gerne habe ich mich bei dieser umfangreichen Arbeit zusammen mit dem zwischenzeitlich entstandenen ehrenamtlichen Team eingebracht. Im Mai 2015 konnte nach den notwendigen, nun erst vollendeten, Umbauarbeiten in der Alten Schule die Leihbücherei endlich mit einem schönen Festakt eröffnet werden.

Seit dieser Zeit engagiere ich mich im Bücherei-Team auch während der Ausleihzeiten. Da ich Literatur, also Bücher liebe, habe ich große Freude am Beraten der großen und kleinen Besucher. Die vielen lebhaften Gespräche, die in diesem Zusammenhang über Gelesenes entstehen, möchte ich nicht mehr missen.

Eine besondere Freude bereiten mir auch die Kinder, die unter der großen Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur eigentlich immer das "richtige Buch" für sich finden.

Nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass ich zusammen mit Herrn Hoffmann auch die Pflanzkübel sowie die Pflanzbeete vor der Alten Schule in Riedenberg betreue und dies sehr gerne. – Denn …Weise gehen in den Garten!

Monika Leistner